HVB Würzburg

Beschreibung

Im Zuge der Verlegung einer Hauptgeschäftsstelle in kleinere Räume, wird versucht, der neuen Schalterhalle eine Großzügigkeit zu geben, durch Offenhalten der Deckenfläche über das gesamte Erdgeschoss. Eine Zonierung und Gliederung in bankspezifisch notwendige Bereiche ist dennoch gewährleistet.

Der Einbau einer automatischen Bankschließfachanlage spart zusätzlich Fläche. Durch Entfall einer separaten Erschließung der Tresoranlage im UG. In kurzer Zeit werden Werkplanung, Ausschreibung und Ausführung parallel umgesetzt.

Projekt-Info

Stand:
Fertigstellung

Bauherr:
Gewerblich – HypoVereinsbank

Mitarbeit:
Matthias Hörner
Daniel Arnd

Objektfotografie:
Rainer Wengel

Galerie